Eiscreme Rezepte

Walnusseis

6 Portionen   
Zutaten
100 g Walnussstücke
160 ml Ahornsirup
300 g Schlagsahne extra
200 g Kondensmilch, gut gekühlt

Die Walnussstücke im Mixer, mit dem Pürierstab oder von Hand klein hacken. Beiseite stellen. Sirup und Sahne gut verrühren. Die gekühlte Kondensmilch in eine große Schüssel gießen und so lange aufschlagen, bis sie dick wird und sich ihr Volumen verdoppelt hat; sie sollte so fest sein, dass man die Spur des Rührgeräts sehen kann. Die Sirupsahne sorgfältig unterrühren. Die Creme in einen geeigneten Behälter füllen und offen 1-2 Stunden gefrieren, bis sie am Rand fest wird. In eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren oder in der Küchenmaschine glatt rühren. Die gehackten Walnüsse unterheben. Wieder in den Gefrierbehälter füllen und weitere 2-3 Stunden gefrieren, bis das Eis fest ist. Für eine weitere Lagerung den Behälter mit einem Deckel schließen. Bei Gebrauch einer Eismaschine, die Creme in die Maschine füllen und den Anleitungen des Herstellers folgen. Wenn die Eismasse fast gefroren ist, die gehackten Walnüsse unterrühren.